„Windrose-Hausbesuch“ bei Ezé Wendtoin

Wir lassen uns von diesem garstigen Corona-Virus doch nicht unsere „gute Nachbarschaft“ verderben, um die wir uns im Verein so sehr bemühen! Also haben wir eine neue Idee entwickelt und setzen sie auch gleich probeweise um:

Am Freitag, den 27. März um 19 Uhr laden wir Euch ein zu einem „Windrose-Hausbesuch bei Ezé Wendtoin“. Jeder der kommen will, darf kommen! Wer noch nicht wissen sollte, wer Ezé Wendtoin ist: Er war unser Gast im Salon Windrose am 28. Februar und begeisterte über hundert Besucher. In sein Wohnzimmer kommen hoffentlich noch mehr!

Nun werden wir natürlich nicht mehrere Busse voller Interessenten nach Dresden kutschieren und in Ezés Wohnzimmer schicken, sondern das Ganze findet zeitgemäß und schick im Internet statt: im Windrose-Youtube-Kanal (Auf Youtube „Windrose Oberursel“ suchen) und auf unserer Windrose-Facebookseite (Facebook.com Windrose-Oberursel). Um mitzumachen, braucht Ihr Smartphone oder Tablett oder Laptop oder PC – und natürlich eine Internetverbindung. Auf der Youtubeseite und auf Facebook könnt ihr auch kommentieren.

Wie funktioniert‘s? Ihr besucht eine unserer Seiten direkt. Ihr stellt ein geeignetes Getränk bereit und etwas zu knabbern, und dann werdet Ihr von uns begrüßt, Ezé sendet aus seinem Wohnzimmer ein kleines Konzert und wir plaudern noch ein wenig mit ihm. Und dann lassen wir den digitalen Hut herumgehen (wie das funktioniert, daran arbeiten wir noch) und Ihr legt ein bisschen Geld hinein, damit der arme Künstler leben kann und wir als Verein unsere Kosten decken können.

Warnung: Es ist unser erster Versuch. Wenn es nicht klappt, bitte nicht böse sein. Wir sind gespannt, wie das wird.

Verpasse kein Windrose-Event!

Lass Dir die wichtigsten Windrose-Neuigkeiten regelmäßig bequem ins E-Mail-Postfach schicken. Kostenlos, jederzeit kündbar.

Datenschutz

Bitte bestätige das Abo in der Bestätigungsmail. Falls keine Bestätigungsmail gekommen ist, schaue bitte im SPAM-Ordner nach. Danke!